BİOGRAFİE

Zaza Yurtsever wurde 1968 in Bingöl/Türkei geboren. 1981 zog er mit seiner Familie nach Deutschland, wo er zuerst die Hauptschule und dann das Gymnasium besuchte. Nach seinem Abitur im Jahre 1989 begann er sein Psychologiestudium an der Philipps-Universitaet Marburg und erlangte 1997 sein Diplom.

Nach seinem Diplom zog Zaza Yurtsever nach Berlin und arbeitete bis 2005 in verschiedenen Einrichtungen als Klinischer Psychologe. Im Jahre 2005 zog er nach Istanbul und arbeitet seitdem sowohl in Istanbul als auch in Berlin in seiner eigenen Praxis.

Zaza Yurtsever ist ausgebildeter Verhaltenstherapeut und Hypnotherapeut. Darüber hinaus hat Weiterbildungen im Bereich Traumatherapie, NLP, Coaching, Gruppentherapie und Fasten absolviert.

Im Jahre 2012 gründete er mit dem Psychologen und Psychotherapeuten Johann Kluczny die Vata Akademie in Berlin. Zaza Yurtsever hat in Istanbul drei Bücher veröffentlicht: ‘Essen ohne Angst’ (2012), ‘Das egoistische Gehirn und Gewicht’ (2014) und ‘Heilfasten’ (2016).